Motorisierungshilfen im Jahr 2015

Im Jahr 2015 unterstützte das Diaspora-Kommissariat der deutschen Bischöfe fünf nordische Bistümer mit Motorisierungshilfen  in der Gesamthöhe von 299.994 Euro. Die Zuschüsse für die insgesamt 34 Fahrzeuge verteilten sich dabei wie folgt:

 

Bistum Helsinki (für 5 Fahrzeuge)

  • KG St. Olav, Jyväskylä: Skoda Rapid, 6.700,00 €
  • Katechetisches Zentrum, Helsinki: Toyota Yaris, 6.800,00 €
  • KG Hl. Familie, Oulu: Skoda OCTAVIA, 12.000,00 €
  • KG Hl: Kreuz, Tampere: Skoda Fabia, 7.500,00 €
  • KG Dt. Joseph, Kuopio: Skoda Fabia Combi, 6.500,00 €

       
Bistum Kopenhagen (für 13 Fahrzeuge)

  • KG Unsere liebe Frau, Slagelse: Hyundai i30, 7.500,00 €
  • KG St. Birgitta, Maribo: Suzuki Swift (Baujahr 2015), 7.130,00 €
  • Generalvikariat Kopenhagen: Opel Corsa (Baujahr 2012), 5.150,00 €
  • KG St. Anna, Kopenhagen: Citroen C4 (Baujahr 2015), 8.700,00 €
  • KG Unsere Liebe Frau, Aarhus: Opel Corsa (Baujahr 2011), 4.960,00 €
  • KG St. Nikolai, Esbjerg:  Peugeot 308 1,6 HDi, 8.000,00 €
  • KG St. Albani, Odense: Renault Clio IV 1,5 Sport, 8.392,00 €
  • KG St. Knud, Lyngby: Renault Clio IV 1,5 Sport, 8.392,00 €
  • KG St. Therese, Hellerup: Renault Clio IV 1,5 Sport, 8.392,00 €
  • KG St. Mariae, Aalborg: Renault Clio IV 1,5 Sport, 8.392,00 €
  • KG St. Knud, Ringsted: Renault Clio IV 1,5 Sport, 8.392,00 €
  • KG St. Paul, Taastrup: Renault Clio IV 1,5 Sport,  8.392,00 €
  • Vietnamesische Seelsorge (Kopenhagen): Renault Clio IV 1,5 Sport ,  8.392,00 €

       
Prälatur Tromsø (für 3 Fahrzeuge)

  • Kapellengem. Bjornevatn (zu Hammerfest): Nissan Qashqai, 14.580,00 €
  • KG St. Eystein, Bodö: Nissan Qashqai, 14.350,00 €
  • KG Heilig Geist Mosjoen-Mo i Rana: Nissan Qashqai, 14.350,00 €

      
Bistum Stockholm  (für 13 Fahrzeuge)

  • Afrikanische Mission St.Josef, Lulea: Skoda Fabia, 6.220,00 €
  • Maronitische Mission: Skoda Rapid, 7.730,00 €
  • Armenische Mission, Stockholm: Skoda Rapid, 7.600,00 €
  • Syrische Mission, Jönköping: Skoda Rapid, 7.690,00 €
  • Arabische Mission: Skoda Rapid, 7.690,00 €
  • KG St. Andreas, Hässleholm: Skoda oder Ford, 8.260,00 €
  • KG St. Antonius, Olofström: VW Golf Variant, 10.430,00 €
  • Arabische Mission, Stockholm: Skoda Rapid, 8.040,00 €
  • Jugendpriester Diözese: Skoda Octavia, 9.250,00 €
  • Spanische Mission, Stockholm: Skoda Yetti , 9.320,00 €
  • Croatische Mission, Gothenburg: Skoda Ocavia Combi, 10.810,00 €
  • Croatische Mission, Värnamo: Skoda Yetti, 11.670,00 €
  • Croatische Mission, Stockholm: Skoda Yetti, 12.320,00 €

Diaspora-Kommissariat der deutschen Bischöfe
- Diasporahilfe der Priester
Ansprechpartner
Kamp 22, 33098 Paderborn

 

Bankverbindung:

Bank für Kirche und Caritas, Paderborn
IBAN: DE46472603070013550300
BIC: GENODEM1BKC

Seit 2014 werden die Mittel des Diaspora-Kommissariats zweckgebunden über das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken bearbeitet und eingesetzt. MEHR